Veranstaltungen

Sonntagswanderungen für Frauen

       „Achtsames Wandern“       

                                              

Bei dieser Wanderung wollen wir die Natur im Augenblick erleben, verweilen und beobachten.                                                           

Wanderung:  Rundwanderung an der Ahauser Mühle und auf einem Teilstück des Nordpfads  „Wümmeniederung“

Termin: Sonntag, 08.11.2020

Treffpunkt und Uhrzeit:  10.30 Uhr (Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Länge: 10 km

Anspruch: leicht

Tour: Rundwanderung mit Achtsamkeitsübungen, durch einen bezaubernden Wald, entlang dem Mühlenbach im Auental, vorbei an der Mühle Ahausen mit ihrem idyllisch gelegenen Mühlenteich und den Weiten der Wümmewiesen.

Achtsamkeitsübungen: Die Übungen werden von mir während der Wanderung im Gehen und Stehen angeleitet. Wir werden kurze Übungen zur Aufmerksamkeit unserer fünf Sinne praktizieren. Durch die bewusste Wahrnehmung unserer Sinne, verbunden mit der Bewegung in der wohltuenden Natur kann sich unser Körper und unser Geist entspannen, Kraft tanken und zur Ruhe kommen.

Dauer der Wanderung: ca. 3 ½ Stunden einschl. Pausen und Übungen

Verpflegung: Brotzeit aus dem Rucksack (bitte selbst mitbringen)

Kosten: Mitglieder Kneipp-Verein: 5,00  Nichtmitglieder: 6,00 €

Coronaverhaltensregeln: Einhaltung des Mindestabstandes zu jeder Person von 2 m,Einhaltung der Nies- und Hustenetikette, Körperkontaktvermeidung (u.a. Verzicht auf Begrüßungsrituale), Pro Fahrzeug zwei Personen mit Mundschutz, Händewaschen/-desinfizieren, bei Krankheitsanzeichen wie Fieber, Husten Atemproblemen, Hals- oder Gliederschmerzen, Erbrechen, Durchfall bitte Teilnahme absagen, Mitführen einer Mund-Nasen-Bedeckung (PKW), Führen einer Teilnehmeradressliste zur Kontaktnachverfolgung durch die Übungsleiterin

Info und Anmeldung:  Ines Stein Übungsleiterin Kneipp-Verein Rotenburg e.V.

Tel.  04263-300577

Email: info@gehstein.de / www.gehstein.de   www.kneippverein-rotenburg.de/Veranstaltungen

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Auf allen Wanderungen sind wetterangepasste Kleidung, tritt- und rutschsicheres Schuhwerk, Sitzkissen, ausreichend (warme/kalte) Getränke und Verpflegung (evtl. Sonnen- und Insektenschutz) erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf „eigene Gefahr“ und unter Einhaltung der derzeit geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Your Content Goes Here